Boxspringbetten in Wangen (Allgäu)

BETTEN TREND ist Ihr Partner rund ums Boxspringebett in der Region Wangen im Allgäu. Vertrauen Sie beim Kauf Ihres Boxspringbettes auf renommierte Hersteller, hohe Qualitätsstandards und unsere kompetente (Schlaf-) Beratung. Bei uns bekommen Sie Boxspringbetten der Marken  Brinkhaus, Dormiente, Ergosleep und Xdream stets zu günstigen Hauspreisen.

Es hat seine guten Gründe, warum man in den Luxus-Suiten renommierter Hotels (fast) nur Boxspringbetten findet. Der besondere Aufbau eines Boxspringbettes ermöglicht einen äußerst entspannten Liegekomfort, weil die tagsüber beanspruchte Wirbelsäule perfekt entlastet wird.

In unserem Bettengeschäft finden Sie eine große Auswahl an Boxspringbetten für jedes Budget, von Preiseinstieg bis Premium!

Schlafkomfort im Boxspringbett

Die Taschenfederkern Matratze auf dem Boxspring passt sich optimal der Körperkontur an. Das stützt die Wirbelsäule und gibt unserem am stärksten beanspruchten Körperteil die verdiente Erholung. Als „Dank“ stehen Sie jeden Morgen ohne Verspannungen auf und sind fit für einen aktiven Tag.

Aufbau
Charakteristisch ist der mehrstufige Aufbau: Der Unterbau – ein Polsterbett mit Stahfedern in Holzrahmen – macht den herkömmlichen Lattenrost überflüssig. Auf der „Box“ liegt meist eine hochwertige Taschenfedernkern Matratze. Einen Topper / Auflage gibt es je nach Modell und Belieben obendrauf.

Design
Im klassischen Bett „schlummert“ die Matratze versteckt zwischen Gestell und Lattenrost. Ganz anders beim Boxspringbett: Hier liegt die Matratze „offen“ auf der Box und verleiht damit dem Bett eine ganz persönliche Note. Jede Matratze erfährt durch Farbe, Form und Bezug ihren eigenen Charme. Kopfteile, ganz nach Ihren Wünschen, setzen dem Bett die Krone auf.

Geschichte
Die Wiege des Boxspringbettes steht in den USA. Vor über 100 Jahren statteten die ersten Luxushotels ihre Zimmer mit diesen „neuen Betten“ aus. Deshalb bezeichnet man diese Bettform oft auch als „Amerikanisches Bett“. Über Skandinavien kam das Boxspringbett nach Europa und schließlich zu uns.

Dem Unterbau (Box) verdankt das Boxspringbett seinen Namen. Ein Massivholzrahmen mit elastischem Federsystem – die sogenannte Box – bildet die ergonomische Unterlage für die Matratze. Die meisten Hersteller setzen hier auf Taschenfederkern oder Tonnentaschenfederkern. Verglichen mit einer klassischen Bett-Matratzen-Kombination entspricht die „Box“ in ihrer Funktionalität dem Lattenrost.

Die Matratze liegt auf dem Boxspring. Für eine ergonomische Liegeposition bieten sich ebenfalls Federkern-Matratzen an, weil diese die Federung im Unterbau perfekt ergänzen. Alternativ gibt es Kombimatratzen, etwa von TEMPUR®. Auf dem Federkern  liegt ein zusätzlicher viskoelastischer Kaltschaumschaum.

Auf der Matratze liegt – als oberste Schicht – der Topper. Abhängig von Stärke und Material sorgt der Topper für eine feste, mittlere oder weiche Unterlage. Üblich sind Stärken zwischen vier und zehn Zentimetern. Als Material wird vor allem Kaltschaum, Viskoseschaum und (Natur-) Latex verwendet.

Das Kopfteil und die Füße verleihen dem Boxspringbett seine ästhetische Note. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ob zeitlos klassisch, extravagant modern oder dezent edel – stellen Sie sich Ihr Bett so zusammen, dass es sich nahtlos in Ihr Wohnambiente einfügt.

In unserem Betten-Studio in Wangen führen wir Boxspringbetten der Marken

Logo Badenia Bettcomfort - BETTEN TREND Wangen
Xdream Logo - BETTEN TREND Wangen
Logo Dormeinte - BETTEN TREND Wangen
Ergosleep Logo - BETTEN TREND Wangen
Logo Brinkhaus - BETTEN TREND Wangen